fbpx

Focusing

„Denke nicht nur mit deinem Kopf,
denke mit deinem ganzen Körper.“

─ Eckhart Tolle ─

Focusing

Focusing ist eine körperorientierte Methode, die von Gene Gendlin entwickelt wurde. Gendlin beobachtete, dass bei Klienten, deren Therapie erfolgreich verlief, diese beim Sprechen über ihre Probleme und Bedürfnisse regelmäßig ihr körperliches Erleben mit einbezogen.

Die Methodik des Focusing ist ein psychotherapeutisches Verfahren, das Körperempfindungen bei der Suche nach Ursachen persönlicher Probleme einbezieht. Ausgangspunkt ist die Tatsache, dass jedes geistig seelische Erleben körperliche Reaktionen hervorruft, wie z.B. Druck in der Magengegend, Enge im Brustraum, Kloß im Hals, Schwitzen, Verkrampfungen, weiche Knie…

Während die auslösenden Ereignisse oft vergessen oder verdrängt werden, bleiben die Körpersignale erhalten, sodass man sich auf sie fokussieren kann.

Es geht um ein achtsames Wahrnehmen des körperlichen Erlebens. Dabei sind diese körperlichen Empfindungen quasi der Pfad, auf dem man der Lösung des Problems näher kommt.

Focusing bedeutet der Stimme des Körpers zu folgen, da vieles bereits im Körper gespürt, aber noch nicht verstanden wird.

Oft eröffnet Focusing schon während der Sitzung Wege zur Lösung, die vorher blockiert waren.

Ich begleite Sie auf Ihrer Reise durch Ihren inneren Körper. Hier sind die richtigen Antworten auf Ihre Fragen bereits alle vorhanden um Probleme zu lösen und Entscheidungen zu treffen.