fbpx

Hypnose

„Wer nach außen schaut, träumt.
Wer nach innen schaut, erwacht.”

─ C.G. Jung ─

Hypnose

Hypnose ist ein hochwirksames und gleichzeitig sanftes Verfahren, welches oft schon in kurzer Zeit enorme, positive Effekte erzielen und Veränderungen bewirken kann. Es ist ein natürlicher Zustand, den jeder durch Tagträume kennt oder durch Situationen, in denen man so konzentriert ist, dass man alles andere um sich herum vergisst. Als Verfahren ist Hypnose eine Sammlung verschiedener Techniken und Vorgehensweisen.

Diese können unterschiedliche Trancezustände ermöglichen, um gewünschte Veränderungen oder Ziele zu erreichen. In Trance befindet man sich in einem Zustand erhöhter Lern- und Aufnahmefähigkeit. Das Unterbewusstsein ist leichter erreichbar und ansprechbar. Dadurch können schneller erfolgreich Probleme gelöst und Ziele erreicht werden. Als Hypnotiseurin helfe ich Ihnen, den optimalen Trancezustand zu erreichen und den Weg zur gesprochenen Zielsetzung zu ebnen.

Anwendungsgebiete:

  • Flugangst
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • Steigerung des Selbstbewusstseins / Selbstwertgefühl
  • Motivationssteigerungen
  • Schlafverbesserung
  • Stressreduktion / Tiefenentspannung
  • Zielfindung
  • Lampenfieber
  • Sport- / Wettkampfvorbereitung
  • Superlearning – Lernunterstützung
    (Abiturienten / Studenten)
  • Blockadenlösungen
  • Und vieles mehr …

Hypnose kann genutzt werden, um Stress abzubauen, den Körper zu entspannen und die körperliche Gesundheit zu verbessern. Daher ist Hypnose ebenfalls eine wirksame Ergänzung zur medizinischen Krebstherapie.

In meiner Praxis lege ich großen Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit dieser Therapieform. Ich versichere Ihnen, dass ich zu keinem Zeitpunkt gegen Ihre moralischen und ethischen Werte verstoßen werde.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Hypnose ist die Bereitschaft des Klienten zur Veränderung.
Ich ebne den Weg, in dem ich Ihrem Unterbewusstsein die Möglichkeit gebe, alte Gewohnheiten und Blockaden aufzulösen und loszulassen.

Um die Hypnosesitzungen so effektiv wie möglich zu gestalten, wird in einem Erstgespräch die Problematik so genau wie möglich besprochen und es werden realistische Ziele festgelegt. Bei den folgenden Terminen findet die eigentliche Hypnose statt.

Hierbei muss ich leider nein sagen:

  • Schwere Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Herzinfarkt / Schlaganfall
  • Thrombosen
  • Geistige Behinderung
  • Psychosen, Schizophrenie, bipolare Störung, Borderline
  • Endogene schwere Depression
  • Epilepsie

Sollten Sie sich schon anderweitig in Behandlung befinden, klären Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Therapeuten, ob eine Hypnose sinnvoll erscheint.